Daniela Katzenberger: Dieses Baby-Bild sorgt für Ärger

Eigentlich wollte Daniela Katzenberger ihre Fans auf Instagram nur mit einem süßen Baby-Bild von sich überraschen, doch ein kleines Detail verärgert ihre Fans...

Daniela Katzenberger
Foto: Getty Images

Egal ob am Set, auf dem Spielplatz oder in der Badewanne - Daniela Katzenberger hält ihre 1,1 Millionen Instagram-Abonnenten immer auf dem Laufenden. Jetzt hat sie in ihrem Familienalbum gekramt - und zeigt stolz ein Bild von sich, als sie gerade mal wenige Monate alt war. Im weißen Spitzenkleid lächelt der kleine Fratz in die Kamera. Die vier ersten Zähne sind bereits zu sehen. Dazu schreibt sie: „Als die Katze noch ein Kätzchen war. Da war ich 10 Monate alt. Rückblickend muss ich sagen, dass ich schon immer sehr dominante Schneidezähne hatte. PS: Hatten wir nicht alle früher so einen Spitzen-Rüschen-Kragen? Musste ja schließlich auch zu den Socken passen.“

Daniela Katzenberger Lucas Cordalis
 

Daniela Katzenberger: Schock-Enthüllung über Lucas!

 

Shitstorm wegen Ohrlöchern

Doch statt sich über den zuckersüßen Schnappschuss zu freuen, haben die Fans vor allem eins zu bemäkeln. „Mit 10 Monaten Ohrlöcher. Die 'Menschen' waren früher ja noch seltsamer was das angeht als heute. Heute wird wenigstens hinterfragt und viele sehen es als Körperverletzung. Ich auch“, beschwert sich ein User. Ein anderer stänkert: "Das geht gar nicht! Man sollte so lange warten, bis das Kind das selber entscheiden kann." Und was sagt Daniela zu den Vorwürfen? Nichts. Stattdessen postet sie weiter niedliche Bilder auf ihrem Account. Mit Shitstorms kennt sich die 31-Jährige schließlich aus. Genauso schnell wie sie kommen, verschwinden sie auch wieder!