intouch wird geladen...

Daniela Katzenberger: Drama um eine andere Frau

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Catrin ist auf dem Weg, die neue Daniela Katzenberger zu werden. Die Bilder zeigen wir im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniela Katzenberger hat Erfolgsgeschichte geschrieben. Ihr Name ist heute eine Marke, sie hat gut bezahlte Werbejobs und ist deutschlandweit bekannt. Für viele ist die Kult-Blondine damit ein echtes Vorbild – auch für Catrin Heyne. Und die tut gerade alles dafür, um in Dannis Fußstapfen zu treten…

Lang, lang ist es her, da wurde die Katze durch die VOX-Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ bekannt und schließlich auch berühmt. Mit ihren tätowierten Augenbrauen und dem Pfälzer Dialekt stand sie vor der „Playboy“-Mansion in Los Angeles, wollte sich dort als Covergirl bewerben – diese Szenen bleiben unvergessen. Mittlerweile lebt sie gemeinsam mit Ehemann Lucas und Tochter Sophia auf Mallorca, hat ihre eigene TV-Show und lebt ihren Traum.

Daniela Katzenberger bekommt Konkurrenz

Und genau das möchte nun auch eine andere Blondine erreichen. Auswanderin Catrin will die Katze nun vom Thron stoßen. Die Sächsin zog vor knapp zehn Jahren mit ihrem Mann Marco in die Schweiz – und wird aktuell vom „Goodbye Deutschland“-Team bei ihrem Alltag begleitet. Ihr Ziel? „Ich will, dass jeder irgendwann mal weiß, wer Catrin Heyne ist“, erklärte sie selbstbewusst vor laufender Kamera. „Ich will eine eigene Doku-Sendung, über den roten Teppich laufen, Werbeverträge – und dafür würde ich wirklich schon einiges machen“, so die 35-Jährige weiter. Dass sie ihren Worten auch Taten folgen lässt, machte sie schon mal deutlich – sie legte sich für die TV-Karriere unters Messer, ihre Brüste wurden vergrößert. Auch das erinnert an ihr Vorbild Daniela…

Wenn man einen Blick auf den Instagram-Account der ambitionierten Newcomerin wirft, wird schnell klar: Sie posiert da schon genauso professionell wie Dani. Und die beiden Damen sehen sich auf einigen Insta-Pics wirklich zum Verwechseln ähnlich. Dass Catrin weiß, was sie will, stellte sie bereits unter Beweis. Denn in ihrer Wahl-Heimat ist sie beruflich schon durchgestartet. Mittlerweile ist sie Geschäftsführerin von elf Sonnenstudios und hat elf Angestellte. Also, aufgepasst, Daniela!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';