Daniela Katzenberger: Drama um Tochter Sophia!

Bittere News für Daniela Katzenberger! Wegen Tochter Sophia darf sie nicht in ihre Heimat reisen.

Daniela Katzenberger, Lucas und Sophia Cordalis
Foto: Getty Images

Eigentlich wollte Daniela Katzenberger mit Ehemann Lucas Cordalis und Tochter Sophia demnächst nach Deutschland fliegen. "Vor zwei Tagen habe ich euch erzählt, dass wir nach Deutschland fliegen wollen. Ich habe schon alles organisiert, gebucht und mich mega gefreut und schon vor meinem geistigen Auge meine Leberknödel auf dem Teller gesehen, die ich genüsslich wegmampfe und mir ne Portion Leberwurstbrot reinballer", berichtete Daniela ihren Fans auf Instagram. Doch Corona hat der kleinen Familie einen Strich durch die Rechnung gemacht...

Daniela Katzenbergers Tochter Sophia darf nicht nach Deutschland reisen

Daniela musste ihre komplette Reise wieder canceln. Der Grund? "Sophias Schule macht leider extrem Stress und die wollen von uns einen Nachweis, dass wir zwei Wochen in Quarantäne waren, sonst darf Sophia nicht in die Schule, was natürlich extrem scheiße ist", erklärte die Kult-Blondine. Sie schlug der Schule vor, dass sie direkt nach der Rückkehr einen Corona-Test machen, doch auch das brachte nichts. "Nee, sie brauchen einen schriftlichen Nachweis, dass wir die ganze Zeit hier auf der Insel geblieben sind. Das ist doch bescheuert", ärgert sie sich.

Trotzdem gibt Daniela die Hoffnung auf Leberknödel und Leberwurstbrot noch nicht auf. "Irgendwann werde ich in die Pfalz fliegen. Ich bin da echt zuversichtlich." Wir drücken die Daumen, dass es bald wirklich klappt!

Pikante Bilder von Lucas aufgetaucht! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.