intouch wird geladen...

Daniela Katzenberger: Dreiste Abzocke! Hat sie das wirklich nötig?

Daniela Katzenberger kocht ihr eigenes Süppchen – doch Feinschmecker dürften entsetzt sein über die Rezepte. Jetzt verteidigt Dani ihre schlichten Koch-Ideen…

Daniela Katzenberger
imago

Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt: Daniela Katzenberger überrascht ihre Fans mit einem Kochbuch. Die fragen sich allerdings, ob Dani sie vielleicht durch den Kakao ziehen will.

Während ihr selbst bei dem, was sie da so zusammenbrutzelt und -rührt, das Wasser im Munde zusammenläuft, dürfte jedem Gourmet-Koch bei Danis Lieblings-Rezepten vor Schreck der Salzstreuer ins Süppchen fallen. Kleine Kostprobe gefällig? Nun, da gäbe es zum Beispiel Toast mit Ei und Speck! Oder Tomatensalat mit Dosenthunfisch – und sogar einen Nudelsalat mit Fleischwurst.

Bei Letzterem ist das Rezept übrigens für zehn Personen berechnet. Dabei enthält eine Portion dank dem insgesamt verarbeiteten halben Kilo (!) Mayonnaise rund 1.000 Kalorien – eine echte Hüft-Attacke! Wie sich solche Fettbomben mit Danis Diätplan vertragen, ist das eine. Noch mehr drängt sich allerdings die Frage auf, ob man für solche simplen Gerichte ein Kochbuch braucht?! Definitiv, beteuert Daniela. „Wenn ich mich an meine Anfänge erinnere, was das Kochen angeht: Da ist man für jede Hilfe dankbar“, behauptet sie gegenüber "Closer".

Daniela Katzenberger verteidigt ihre Rezepte

Na ja, aber Spiegelei-Toast? Oder Tomaten mit Dosenthunfisch? „Ich finde das gar nicht schlimm, wenn man auch für Basics ein genaues Rezept hat“, verteidigt sie ihr Werk. „Es sind eben meine Lieblingsrezepte, und manche sind eben einfach.“ Schließlich gebe es nicht nur Hobby-Sterneköche, manchmal müsse halt auch einfach was Schnelles, Deftiges auf den Tisch. Und auch da heiße es schließlich: Gewusst wie. „Ich konnte früher mit Kochen gar nichts anfangen“, verrät die Katze. „Da hab ich mir lieber schnell ’ne Pizza bestellt, als mich an den Herd zu stellen.“ Und für genau solche Leute, die Blanchieren nicht von Tranchieren unterscheiden können, sei ihr Buch gedacht.

„Ich wollte ein Kochbuch schreiben, mit dem jeder etwas anfangen kann. Rezepte, die einfach sind, schnell gehen und für die man nicht drei Stunden einkaufen gehen muss.“
Daniela Katzenbeger

Klar, dass die hämischen Kommentare im Netz nicht auf sich warten ließen. „Kritik ist okay“, findet Dani. „Aber ich glaube, dass es viele Frauen mit Job, Kind, Karriere oder auch Hausfrauen gibt, die gerne kochen, aber genau wie ich keine Kochaholics sind, und denen widme ich das Buch.“

Da darf’s dann halt auch mal Dosenfutter sein. „Natürlich kaufe ich Konserven“, räumt Daniela ein. „Bei Fleisch achte ich schon auf Qualität. Stundenlang durch Feinkostläden flanieren ist aber nichts für mich! Ich will auch nicht in den Oman reisen, um eine bestimmte Zutat zu bekommen. Eine Melone ist für mich exotisch genug.“

Dass ihre Schlank-Shakes-Werbung angesichts fetttriefender Lieblingsspeisen womöglich etwas unglaubwürdig rüberkommt, ist der Katze egal: „Ich mag’s deftig“, gesteht sie ein für alle Mal. Na ja, bis zur nächsten Bikini-Saison dauert’s ja Gott sei Dank noch ein bisschen…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';