intouch wird geladen...

Daniela Katzenberger: Ehrliches Photoshop-Bekenntnis

Es ist ewige Dilemma: Die Fans wollen Daniela Katzenberger (29) lieber natürlich sehen - sie selbst eher weniger... Jedes Mal, wenn die frisch gebackene Mama ein Ungeschminkt-Selfie postet, überschlagen sich die Facebook-User vor Begeisterung.

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger Facebook

Solche Bilder bleiben aber die Ausnahme, bei der "Katze" gilt nach wie vor: mehr ist mehr - vor allem beim Thema Make-up.

Nun gestand Daniela sogar, dass sie nicht nur auf Schminke setzt, sondern gerne auch mal mit Photoshop ein wenig nachhilft. "Ach ich liebe Photoshop. Wer noch...?", schrieb sie zu ihrem neuesten Foto.

Was genau sie mit Zauberstab & Co. auf Vordermann gebracht hat, verriet sie allerdings nicht. Die Fans reagieren jedoch erwartungsgemäß mit Unverständnis. "Wo willst denn du photoshoppen? Du siehst doch immer so aus", "Photoshop ist Müll, Naturschönheiten sind selten aber die besten", "Ohne Photoshop gefällt mir besser", "Ich finde du brauchst kein Photoshop, nicht mal Make-up", lauten die Kommentare.

Aber diese Aufregung darf Dani ja durchaus als Kompliment verstehen...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';