Daniela Katzenberger: Emotionaler Brief an ihre Tochter Sophia

Natürlich merkt man, dass Daniela Katzenberger die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gerade auch für PR nutzt. Aber mindestens genauso sieht man auch in der Doku-Soap auf RTL II, wie auch in den Zeilen ihres Buches, wie überwältigt sie gerade vom Mutterglück ist und das auch mit der Welt teilen möchte.

Daniela Katzenberger mit Lucas Cordalis und Tochter Sophia
Foto: getty

Ein Ausschnitt aus ihrem Buch ist eine Widmung an ihre Tochter Sophia, die sie mal lesen soll, wenn sie so weit ist. Dani legt hier alles in die Worte und macht klar, wie lange und wie sehr sie sich dieses Kind gewünscht hat. Und der Brief an ihre Tochter ist schlicht und ergreifend absolut Herzerweichend:

 "Meine kleine Sophia, wenn du irgendwann mal so weit bist, dass du diesen Brief hier lesen kannst, wirst du es wahrscheinlich schon längst bemerkt haben: Deine Mama ist irgendwie anders - zu pink, zu blond, zu rosa, von allem manchmal zu viel... eine Tussi eben. Aber für dich ist das längst alles normal geworden und du wunderst dich wahrscheinlich kaum oder gar nicht, denn du bist Teil dieser Tussi-Mama. Mein kleines Wunschkind, mein süßes Wunschbaby, mein kleines Mädchen, das ich immer haben wollte... Das alles bist du, mein kleines Würmli." 

Das geht wirklich ans Herz. Aber Dani bewies schon, dass es in dem Buch "Eine Tussi wird Mama" auch schräge und witzige Momente geben wird.