Daniela Katzenberger: Endlich wieder eine Familie!

InTouch Redaktion
Daniela Katzenberger: Endlich wieder eine Familie!
Foto: Facebook/ Daniela Katzenberger

Dieses Foto ist eine echte Sensation! Zwischen Daniela Katzenberger und, ihrer Schwester Jenny Frankhauser und Mama Iris Klein herrschte in den letzten Wochen dicke Luft. Jetzt scheinen sich die drei endlich versöhnt zu haben!

Daniela Katzenberger & Iris Klein: Jetzt schlägt die Katze zurück!
 

Daniela Katzenberger & Iris Klein: Jetzt schlägt die Katze zurück!

 

Iris Klein darf die kleine Sophia sehen!

Iris Klein verbringt gerade ihren Urlaub auf Mallorca - der neuen Heimat von Tochter Daniela Katzenberger. Und dort kam es offenbar zu einem heimlichen Treffen. Die 51-Jährige postete sich jedenfalls mit Enkelin Sophia. Und sie könnte nicht glücklicher sein, die kleine Maus in den Armen halten zu dürfen. 

Noch im April herrschte mächtig dicke Luft zwischen Iris Klein und Daniela Katzenberger. Damals schrieb die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin bei Facebook: "Liebe Daniela, ich wünsche dir mit deiner neuen Mutter und deiner neuen Schwester alles Gute. Es ist zwar schade, dass wir alle nicht mehr gut genug für dich sind, aber wir stehen natürlich nicht im Weg. Sophia wird irgendwann aus dem Internet erfahren, dass sie eine andere Oma hatte, die sie sehr geliebt hat, aber ausgetauscht wurde...!"Autsch! 

Nun scheinen die Worte vergessen zu sein und die Familie wieder vereint...

Versöhnung zwischen Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser?
 

Daniela Katzenberger & Jenny Frankhauser: Versöhnung offenbar nur eine Lüge

 

Daniela Katzenberger: Hat sie sich auch mit Jenny Frankhauser versöhnt?

Doch nicht nur Iris Klein verbringt gerade einige sonnige Tage auf Mallorca. Auch ihr Mann Peter und Jenny Frankhauser sind dabei. Können die Schwestern also auch endlich Frieden schließen? 

Seit dem Tod von Jennys Papa sind die beiden zerstritten. Die 25-Jährige konnte Daniela einfach nciht verzeihen, dass sie sie ausgerechnet in dieser schweren Zeit alleine ließ! Eine Versöhnung hatte sie absolut ausgeschlossen. Hat sie ihre Meinung jetzt geändert? Es wäre der ganzen Familie zu wünschen. Und wer weiß, vielleicht haben sich die beiden Strethähne ja tatsächlich unter der mallorquinischen Sonne die Hände gereicht...