Daniela Katzenberger: Immer seltener voll geschminkt

Mit Grausen erinnern wir uns noch an die misslungen tätowierten Augenbrauen von Daniela Katzenberger. Zwar liegen die schon weit in der Vergangenheit, aber die Katze bleib trotzdem ihrer Linie treu und setzte auf knallrote Lippen und immer viel, viel Make-up.

Seitdem ihre kleine Tochter Sophia da ist, sehen wir sie immer häufiger ohne, oder nur mit sehr wenig Make-up.

Daniela Katzenberger ungeschminkt
Foto: Facebook / Daniela Katzenberger

Jetzt teilte sie erneut ein Foto auf Facebook, dass ihre Augen völlig "nackt" zeigt. Auf den ersten Blick sieht sie ganz fremd aus, wie ein anderer Mensch, aber kein bisschen weniger schön.

Da sind sich ihre Fans einig. Für jedes Foto, auf dem sie mal ohne leuchtend rote Lippen zu sehen ist, auf dem man die Frau hinter der Beauty-Barbie-Katzenberger erkennen kann, erntet sie Begeisterungsstürme von ihren Fans. Es mag zwar auch an den ersten anstrengenden Wochen der Mutterschaft liegen, dass das volle Make-up in der Prioritätenliste etwas nach unten rutschte. Aber vielleicht erkennt Dani ja auch so langsam, dass sie umso hübscher ist, je weniger sie von ihrem Gesicht hinter den kräftigen Farben aus dem Kosmetikkoffer versteckt.