Daniela Katzenberger: Ist ihre Ehe eine Lüge?

29.06.2017 > 18:10

Das sind heftige Vorwürfe. Daniela Katzenberger wurde in aller Öffentlichkeit von ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser beschuldigt, sie im Stich gelassen zu haben. Darauf gab es mächtig Gegenwind für Jenny, doch sie setzt sich gegen die Hasskommentare zur Wehr. Doch es gibt auch viele, die auf ihrer Seite stehen und große Zweifel an der Authentizität von Daniela haben. So kommt ein altes Thema wieder auf den Tisch, dass die Ehe von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis lediglich eine Lüge sei. Auch wenn das Paar medienwirksam vor laufenden Kameras getraut wurde, über die standesamtliche Trauung wurde nie ein Wort verloren, auch Fotos gab es von diesem Tag nicht. Genau diese Tatsache erschien einigen ihrer Fans etwas merkwürdig, schließlich ist es sehr ungewöhnlich für Daniela Katzenberger, die sonst jeden Brotkrümel in die sozialen Netzwerke pustet.

Jenny Frankhauser: Schwere Vorwürfe gegen Schwester Daniela Katzenberger

Jenny Frankhauser: Schwere Vorwürfe gegen Schwester Daniela Katzenberger

 

Daniela Katzenberger und Lucas Coradalis sollen angeblich gar nicht verheiratet sein

Nun kochen die Vermutungen, dass Daniela Katzenberger und Lucas Coradalis gar nicht verheiratet sind wieder hoch. Ein Fan von Jenny Frankhauser hat eine Theorie gepostet: „Ich bin mir sicher, dass Daniela innerlich kocht und nur die Füße aus Angst stillhält, weil sonst die Familie richtig auspackt. Stellt euch vor, Daniela schießt zurück. Dann könnte es passieren, dass Jenny oder ihre Mutter einiges klarstellen. Zum Beispiel, die Fake-Hochzeit, dass Daniela und Lucas nicht verheiratet sind und alles nur Show ist.

 

Das sind natürlich sehr böse Unterstellungen gegen Daniela Katzenberger und ihren Gatten. Was allerdings zu Denken gibt ist die Tatsache, dass Jenny Frankhauser persönlich genau diesen Kommentar mit einem Like versehen hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion