Daniela Katzenberger & Jenny Frankhauser: Traurig, was jetzt ans Licht kommt!

Oh je! Es wird nicht ruhig bei Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser! Obwohl bei den beiden eigentlich alle Zeichen auf Versöhnung standen, liefern sich die Schwestern nun erneut einen heftigen Schlagabtausch...

Wie Daniela nun berichtet, kann von einer Versöhnung bei ihr und ihrer Halbschwester Jenny keine Rede sein. So erklärt sie gegenüber "RTL": "Wir haben uns verändert, sie genauso wie ich, wir sind beide in unterschiedliche Richtungen gegangen." Ebenfalls fügt sie hinzu: "Ich hatte bei ihr auch oft das Gefühl, dass sie das nicht so richtig versteht, dass ich jetzt eine eigene Familie hab und sie zwangsläufig nicht so richtig darin stattgefunden hat. Vielleicht auch ein bisschen wegen der Entfernung..." Autsch! Definitiv harte Worte, die Jenny nicht lange auf sich sitzen lassen möchte...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jenny schießt gegen Daniela Katzenberger

Via Instagram wendet sich Jenny nun an Danni und wettert zurück: "Was du mir nun unterstellst, ist Bullshit. Wir haben ganz bestimmt nicht keinen Kontakt mehr, weil du eine Tochter und einen Mann hast. Das ist lächerlich. Familie ist alles - und genau aus diesem Grund haben wir Streit. Weil du mich und die Familie in schweren Zeiten hängen gelassen hast." Oh je! Was Daniela über Jennys Antwort denkt, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab sie dazu noch kein Statement ab. Wir können also weiterhin gespannt sein…