Daniela Katzenberger: Mama Iris fällt das Loslassen schwer

Zwischen Daniela Katzenberger und ihre Mutter Iris Klein passt kein Blatt Papier, so innig sind die beiden miteinander. Seit Daniela jedoch mit Lucas Cordalis zusammen ist, wird die Beziehung zwischen Mutter und Tochter auf die Probe gestellt.

Daniela Katzenberger Iris Klein
Danielas Mama besucht ihre Tochter nach der Geburt im Krankenhaus
Foto: Facebook / Daniela Katzenberger

Besonders durch die Schwangerschaft der Katze, fühlt sich Mama Iris zunehmend abgeschrieben. 


In der neuen Baby-Doku auf RTL2 wird der Konflikt zwischen Mama, Tochter und Freund offen thematisiert.
„Daniela ist ja auch meine beste Freundin und ich ihre. Ich lass sie mir doch nicht wegnehmen von einem Lucas Cordalis!“, erklärt Iris Klein als sie das neue Haus ihrer Tochter im Schwarzwald besichtigt und stellt im nächsten Atemzug klar, dass sie ein eigenes Zimmer im neuen Zuhause der jungen Familie haben möchte. Daniela und Lucas scheinen mit diesem Vorhaben einverstanden zu sein. Bei einem anderen Plan müssen sie Mama Iris jedoch einen Strich durch die Rechnung machen.


Sie soll nämlich, entgegen ihrer eigenen Wünsche, nicht bei der Geburt im Kreißsaal mit dabei sein. „Ich werde nicht zulassen, dass Iris mir meinen Platz streitig macht!“, stellt der werdende Vater Lucas Cordalis fest. Er möchte den intimen Moment der Geburt seiner Tochter ausschließlich mit Daniela verbringen – Elternteile sind da unerwünscht. Daniela fällt es sichtlich schwer, offen mit ihrer Mutter darüber zu sprechen. Schließlich weiß sie, wie schwer es für Iris ist, die 28-Jährige ziehen zu lassen und sie nicht rund um die Uhr zu begleiten.
 
„Mama, ich liebe dich sehr, aber ich möchte, dass Lucas bei der Geburt ist – aber NUR Lucas!“, lässt die Katze die Bombe schließlich platzen. Mit dieser Hiobsbotschaft hatte die 48-Jährige nicht gerechnet und wirkt sichtlich überfordert. „Ich halte jetzt meinen Muttermund...“, sagt sie schließlich kleinlaut. Erleichterung auf der einen Seite, Enttäuschung auf der anderen. Doch so schnell gibt sich Mama Iris nicht geschlagen. Im Gegenzug zu ihrer Ausladung aus dem Kreißsaal möchte sie, dass Daniela die ersten zwei Wochen nach der Geburt in ihrem Gästezimmer in Ludwigshafen wohnt. Die Kult-Blondine lässt sich kurzerhand auf den Deal ein – zur Verwunderung ihres Partners! Lucas Cordalis scheint mit dieser Entscheidung nämlich alles andere als einverstanden zu sein. 
Das letzte Wort ist in diesem Fall sicher noch nicht gesprochen..!