Daniela Katzenberger: Photoshop-Fail! Jetzt fliegt der Fake auf!

Daniela Katzenberger hat sich Kummerspeck angefuttert – doch mitkriegen soll das keiner. Die Fake-Fotos seht ihr im Video:

Es liegt keine leichte Zeit hinter Daniela Katzenberger (32). Der Tod ihres Schwiegervaters Costa Cordalis († 75) nagte sehr an ihr: „Ich hab die letzten Wochen sehr viel Seelenfutter in mich reingestopft“, gesteht sie. Auf Sport habe sie „einfach keinen Bock gehabt“ – deswegen habe sie sich auch in „Helga Hüftspeck“ verwandelt. „Ich bin gerade sehr unglücklich und versuche, das wieder loszukriegen“, erklärt sie weiter. Doch so wirklich stehen mag sie offenbar nicht zu ihren Kummer-Kurven…

 

Daniela Katzenberger: Photoshop-Fail

Nach einer kurzen Instagram-Auszeit ist Dani jetzt wieder zurück in der sozialen Netzwelt. The show must go on! Und das funktioniert am besten mit sommerlichen Bikini-Fotos. Doch irgendetwas stimmt nicht mit den Bildern, die Dani jetzt postete…

Daniela Katzenberger: Trauriger Abschied von ihren Fans!
 

Daniela Katzenberger: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht!

Richtig: Die Taille wurde schmaler gemacht, die Brust größer. „Natürlich ist da Photoshop im Spiel“, gibt sie zu. Doch die Kommentare unter den Fotos hat sie ausgeschaltet. Weil sie schon ahnte, dass der Foto-Fake bei ihren Fans nicht ankommt? Immerhin ist Daniela gerade dafür berühmt, dass sie sich auch in unvorteilhaften Posen auf Instagram zeigt… So ein Shitstorm schlägt ja nur zusätzlich auf den Magen…

Auch diese fiesen Porno-Fotos bei Instagram machen Daniela Katzenberger gerade zu schaffen: