Daniela Katzenberger: Schock-Entscheidung! Drama um Sophia!

InTouch Redaktion
Daniela Katzenberger: Es wird ein Junge!
Foto: Facebook/ Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger ist ein geduldiger Mensch. Häme, Spott, Figur-Kritik - der TV-Profi erträgt vieles, ohne mit der (Kunst-)Wimper zu zucken. Doch wenn es um Tochter Sophia geht, hat auch die Kult-Blondine ihre Grenzen.

Erst vor wenigen Tagen echauffierte sich die Promi-Mama bei Instagram darüber, dass ihrer Tochter nachgesagt werde, sie habe keine Freunde. Daniela Katzenberger betonte, dass Sophia sehr wohl in die Kita gehe und Play Dates habe. Nur: "Es versteht sich ja von selbst, dass ich keine fremden Kinder, weder bei Instagram, noch bei Facebook poste", so die Katze. "Ihr könnt über mich alles Mögliche schreiben", wetterte sie. "Aber lasst meine kleine Tochter aus dem Spiel."

 

Daniela zieht radikale Konsequenz

Und nun geht Daniela sogar noch einen Schritt weiter. Nach ihre Tochter bei Instagram wiederholt angegriffen wurde, sperrte sie kurzerhand die Kommentarfunktion. Unter einem Bild, das Sophia schlafend neben Papa Lucas Cordalis zeigt, findet sich statt wie üblich hunderte von Reaktionen nur gähnende Leere.

 

Guten Morgen #familienbett #wirliebenes #sundaymorning #love

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Nachdem sie den Usern mit dieser Aktion einen gehörigen Schreck eingejagt haben dürfte, öffnete sie die Kommentarfunktion unter den nachfolgenden Posts jedoch wieder. Ihre Follower dürften erleichtert sein - schließlich tummelt sich auf Daniela Katzenbergers Seite eine rege Community, die Anteil an ihrem Leben nimmt. Und die meisten davon sind zum Glück keine Hater. Vielleicht haben die ja jetzt ihre Lektion gelernt...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken