Daniela Katzenberger: Schock-Foto aufgetaucht!

Huch, wie sieht Daniela Katzenberger denn aus? Auf Instagram schockte sie ihre Fans mit Mega-Muskeln...

Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger Foto: Getty Images

"Dieses Jahr mache ich endlich mehr Sport!" Das haben sich wohl tausende Deutsche für 2019 vorgenommen. Doch TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat es mit dem Muskeltraining wohl etwas übertrieben...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniela sieht aus wie Popeye

Auf ihrem Instagram postete sie ein Bild von sich aus dem Fitnessstudio mit Meeeega-Bizeps. Von solchen Oberarmen können sich sogar Bodybuilder eine Scheibe abschneiden. "Ich, wie ich mich fühle, nachdem ich das erste Mal Bizeps trainiert habe", kommentierte sie den Schnappschuss. Ihre Fans sind geschockt. Was ist nur mit Sportmuffel Daniela passiert?

Fit ins neue Jahr

Alles natürlich nur ein kleiner Spaß! Daniela hat lediglich ihre Arme mit Photoshop aufgepumpt. "Ich mag es überhaupt nicht, wenn Frauen so aussehen wie Männer im Bikini. Eine Frau muss aussehen wie eine Frau - mit Rundungen, Brust und Popo. Ich will fitter werden. Ich will wissen, wie es sich anfühlt, mal nicht Moppelberger, Wampenberger oder Fettberger genannt zu werden", erklärte sie der "BILD"-Zeitung.

Deshalb hat die Katze jetzt mit Krafttraining angefangen. "Ich möchte nicht aussehen wie Popeye, auch nicht wie seine dünne Frau, sondern wie ne Mischung aus beiden: Schlank UND fit! Und ich achte auf meine Ernährung, bye bye Burger, seufz."