Skandal-Post: Iris Klein schockt mit Kommentar auf Facebook

Daniela Katzenberger: Sie bricht Mama Iris das Herz

30.08.2017 > 08:08

© Facebook / Daniela Katzenberger

Sie waren mal eine richtig glückliche Familie – gingen zusammen shoppen, hatten Spaß miteinander. Doch seit vier Monaten tobt ein schlimmer Streit zwischen den Halbschwestern Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser. Vermutlich noch mehr als die Beiden leidet darunter Mutter Iris Klein. „Sie wünscht sich so sehr, dass wir uns wieder vertragen“, verrät Jenny im Interview mit der "Closer". „Meine Mama weint sehr viel. Der ganze Streit bricht ihr das Herz.“ 

Seit vier Monaten herrscht Funkstille zwischen den drei Frauen. „Daniela spricht nicht mehr mit uns. Sie hat nicht nur mit mir, sondern auch mit unserer Mutter den Kontakt abgebrochen.“

 

Der Streit zischen den Schwestern begann im Mai

Angefangen hat alles im Mai: Daniela war nicht zur Trauerfeier von Jennys Papa Andreas († 49) gekommen. „Ich kann das bis heute nicht verstehen. Er hat sie mit großgezogen. Das werde ich ihr nie verzeihen“, sagt Jenny.

„Meine Mama ist wirklich sehr fertig deswegen. Auch dass Daniela sie links liegen lässt, kann sie nicht verstehen. Zumal sie ja nicht mal was dafür kann. Sie hat Daniela damals nur gesagt, dass ihr Verhalten nicht in Ordnung ist.“

Daniela Katzenberber bringt Tochter Sophia das Laufen bei

Costa Cordalis und Daniela Katzenberger: Zoff um Baby Sophia!

Offenbar zu viel für die Katze: „Daraufhin hat sie meine Mama sogar auf dem Handy blockiert. Unsere Mama konnte sie nicht mal mehr anrufen.“ Daniela machte ihrem Ärger – genauso wie Jenny – wenig später öffentlich Luft.

Auf Facebook schrieb sie: „Noch mal: Ich habe eine eigene Familie auf Mallorca und kann keine 24 Stunden am Tag Händchen halten.“

 

Iris Klein vermisst Enkelin Sophia

Doch nicht nur die öffentliche Schlammschlacht dürfte für Iris schwer zu ertragen sein: Auch der persönliche Kontakt wird ihr sicherlich sehr fehlen! Ihre Enkelin Sophia feierte gerade ihren zweiten Geburtstag. Ohne Oma Iris, die die Kleine schon eine ganze Weile nicht mehr zu Gesicht bekam. „Sie vermisst Sophia sehr“, sagt Jenny. 

 

Die kliene Sophia war es jetzt aber auch, die Mutter Iris und Daniela wieder ewtas näher zusammenbrachte: Zu Sophias Geburtstag kommentierten sich die Katze und ihre Mutter auf Facebook gegenseitig Herzchen.

Und Jenny verrät: „Seit einiger Zeit schreiben sich die beiden wieder übers Handy. Daniela hat die Blockierung offenbar aufgehoben.“ Für Jenny selbst kommt eine Versöhnung aber nicht in Frage.

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion