Daniela Katzenberger: Traurige Beichte - Sie zieht einen radikalen Schlussstrich

Auch die Geduld von Daniela Katzenberger hat irgendwann ihre Grenzen!

Daniela Katzenberger
Foto: imago

Nach vielen Jahren im Geschäft ist Daniela Katzenberger mittlerweile ein waschechter Medienprofi. Sie weiß, dass ihre Fans wahnsinnig nett sein können. Doch es gibt natürlich auch Ausnahmen. Im Internet schlägt der Kult-Blondine täglich der geballte Hass ihrer Kritiker entgegen. Eigentlich hat sie einen guten Weg gefunden, damit umzugehen und sich ein dickes Fell zugelegt. Manchmal wird es ihr dann aber doch zu viel...

Daniela braucht Abstand

In ihrer Instagram-Story verrät Daniela, dass sie sich oft eine Social-Media-Pause gönnt. "Die Grundstimmung bei Instagram ist brutal aggressiv in letzter Zeit. Wir wissen alle, woran das liegt und dass das mal anders war. Bei mir ist das so, wenn ich mich zu lange damit beschäftige, dann ist das was, was meine Laune total beeinflusst", erklärt sie.

Um sich aus dem Spinnennetz der Negativität zu befreien, löscht die Ehefrau von Lucas Cordalis hin und wieder einfach die App. "Instagram ist nur virtuell. Wenn du die App von deinem Handy schmeißt, findet das auch in deinem Kopf nicht mehr statt", so Daniela.

Vor kurzem verriet Dani, dass sie während der Dreharbeiten zu ihrer neuen Show am Abend sowieso immer total müde ist. Da ist es vielleicht auch gar nicht mal so schlecht, das Handy einfach in der Schublade zu lassen und sich eine große Runde Schlaf zu gönnen...

Ehe-Stress! Was ist nur bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.