Daniela Katzenberger: Traurige Beichte! So geht es ihr wirklich

InTouch Redaktion
Daniela Katzenberger fühlt sich zu alt
Foto: GettyImages

Am 3. April wurden die „About You“-Awards an die größten Social Media Stars des Jahres verliehen. Auch Daniela Katzenberger warf sich in Schale und nahm an dem gut besuchten Event teil.

Obwohl sie großen Spaß hatte und in ihrer Insta-Story fleißig Fotos postete, konnte die 31-Jährige sich trotzdem nicht richtig gehen lassen. Der Grund: Daniela fühlt sich zu alt! Nach der Veranstaltung erklärte sie perplex, dass sie das Gefühl hatte, die älteste Frau dort gewesen zu sein.

 

Die Mama der kleinen Sophia musste im Vorfeld sogar die Stars googeln, die zu dem Event eingeladen waren. Von vielen YouTube und Instagram-Influencern hatte Dani bisher noch nie etwas gehört. Deshalb hielt sie sich auch von der After-Show-Party fern und ging lieber zurück ins Hotelzimmer. Sie sei lieber langweilig, gestand die Blondine. Auf betrunkene Promis hätte sie außerdem keine Lust.

Hoffentlich lässt Daniela sich von dem Alters-Schock nicht zu sehr herunterziehen. Tief im Inneren scheint es sie aber dennoch zu belasten, dass auch sie nicht jünger wird.

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken