intouch wird geladen...

Daniela Katzenberger: Traurige Mobbing-Beichte

Seit einigen Jahren kann Daniela Katzenberger sich vor Freundschaftsanfragen und Kommentaren auf ihren Social-Media-Kanälen kaum retten. Jeder möchte mit der TV-Blondine befreundet sein und verfolgen, wie sie privat lebt.

Daniela Katzenberger wurde früher gemobbt
Daniela Katzenberger wurde früher gemobbt Facebook/Daniela Katzenberger

Früher hatte die 31-Jährige diesen Luxus noch nicht und war ein absoluter Außenseiter. In ihrem eigenen Magazin „Daniela“ erzählt sie nun, wie übel sie als Kind beleidigt und gemobbt wurde. "Sie nannten mich Tagesvampir oder Froschauge. Vor allem wegen meines Nachnamens wurde ich geärgert – Katzenberger wurde zu Katzenklo", erzählt Dani. "Und so habe ich immer mein eigenes Süppchen gekocht".

Der Weg vom Einzelgänger zum TV-Liebling war sicherlich nicht immer leicht, doch Daniela ist heute stärker als jemals zuvor. Sie geht offen mit ihren Makeln um und nimmt Hatern mit viel Humor den Wind aus den Segeln.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';