Daniela Katzenberger: Trauriger Abschied

InTouch Redaktion

Daniela Katzenberger (31) und Lucas Cordalis (50) trennen sich... 

Aber nicht voneinander, sondern von ihren alten Klamotten.

Als die Katze und Lucas Anfang 2016 aus dem Schwarzwald nach Mallorca gegangen sind, haben sie einige ihrer Habseligkeiten von einem Umzugsunternehmen nahe Aachen einlagern lassen.

 

Daniela Katzenberger: "Ich finde Abschiede immer scheiße"

Das ist nun circa zwei Jahre her. Zeit, sich die drei Container mit 500 Kartons, von denen 200 allein der Katze gehören, auf dem Hof des Unternehmens vorzunehmen und auszumisten. Doch das fällt Daniela Katzenberger extrem schwer.

Daniela Katzenberger ist stolz auf Jenny Frankhauser
 

Daniela Katzenberger: So überraschend reagiert sie auf den Dschungelcamp-Sieg ihrer Schwester

"Ich finde Abschiede immer scheiße", erzählt Katzenberger in einem RTL-Beitrag und zieht anschließend einen Schmollmund. 

 

Lucas Cordalis würde sich gerne von (fast) allem trennen

Was der 31-Jährigen den Abschied erleichtern könnte: Die ausgemisteten Sachen sollen anschließend versteigert und das Geld für einen guten Zweck gespendet werden. Darum ist Lucas auch der Meinung, dass sich das Paar von allem außer der alten Vinyl-Platten trennen sollte, wie er in dem Bericht zugibt.

Bleibt abzuwarten, wie viel Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis am Ende tatsächlich versteigern und wie viele Umzugskartons direkt mit ihnen nach Mallorca fleigen dürfen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken