Daniela Katzenberger über Charlotte Würdig-Diss: Stillen ist wichtiger als Training!

Charlotte Würdig hat sich mit ihrem Seitenhieb auf Daniela Katzenberger definitiv keinen Gefallen getan. Nach ihrer Kritik am After-Baby-Body der Katze, musste sie ganz schön einstecken.

Daniela Katzenberger über Charlotte Würdig-Diss: Stillen ist wichtiger als Training!
Daniela Katzenberger über Charlotte Würdig-Diss: Stillen ist wichtiger als Training!
Foto: WENN.com

Auf Danielas Fans ist eben Verlass. Nun hat sich auch Daniela Katzenberger selbst zu der Angelegenheit geäußert und dabei ein kleines bisschen Katzenkralle gezeigt. Die Kultblondine erklärt RTL gegenüber: „Ich glaube, dass Charlotte wahnsinnig stolz ist auf ihren After-Baby-Body. Ich finde es immer wieder sehr cool, wenn jemand das so macht und die Disziplin und Härte hat. Aber ich war lieber daheim und habe gestillt.

Das hat gesessen. Ihr Verlobter Lucas Cordalis stellt sich natürlich wie ein Löwe hinter seine Liebste und brüllt: „Ich hab jedes Pfund, was sie während der Schwangerschaft zugenommen hat, geliebt. Ich respektiere natürlich, dass sie wahnsinnig gut aussehen muss in ihrem Job. Das ist ganz wichtig, aber sie macht es genau richtig ... nicht übertrieben. Ihr war ganz wichtig, dass das Kind eine super Muttermilch bekommt. Ich finde das ist viel wichtiger.“ Der trainierte Körper von Charlotte Würdig beeindruckt ihn übrigens nicht sonderlich: „Ich bewundere das nicht, ich finde das nicht fraulich. Ich finde das unfraulich.“

Daniela Katzenberger lässt sich überhaupt nicht auf einen Zickenkrieg ein und gibt sich entwaffnend versöhnlich: „Ich fand sie sympathisch und finde sie immer noch sympathisch. Ich denke, das ist eher so ein Marketing-Ding, weil sie ja auch diese Abnehmkurse anbietet.“ Den schwarzen Peter wird die Gattin von Rapper Sido wohl nicht so schnell wieder los….