Daniela Katzenberger über die laute Zeugung und geschwollene Schamlippen

"Die Nacht der Zeugung war übrigens sehr laut. Nicht wegen Lucas und mir, sondern wegen meiner Fast-Schwiegereltern nebenan.

13 Kilos hat Daniela Katzenberger schon abgenommen
13 Kilos hat Daniela Katzenberger schon abgenommen Foto: facebook.com/katzenberger.daniela

Das Zimmer von Lucas, also der Gästetrakt, ist genau neben dem Wohnzimmer. Und da lief gerade eine Wiederholung vom ,Tatort‘. Und zwar so laut, dass ich die Leichen mitzählen konnte“, schreibt Daniela Katzenberger in ihrem neuen Buch "Eine Tussi wird Mama" über die Zeugung ihrer Tochter Sophia.

Wie gewohnt nimmt Dani mal wieder kein Blatt vor den Mund - auch nicht, wenn es um die verschiedensten körperlichen Erscheinungen einer Schwangerschaft geht. „Habt ihr euch schon mal überlegt, wie irre schwer es zum Beispiel ist, sich untenrum zu rasieren, wenn du da so eine Monsterkugel vor dir herumträgst? Ich habe mir zum Ende hin mit einem Handspiegel geholfen", berichtet sie von ihrer Intimpflege. Dabei machte sie auch so einige "spannende" Entdeckungen bei ihren Schamlippen: "Ich schwöre euch, so etwas habt ihr noch nicht gesehen, die Dinger werden monstergroß. Ich habe meine nur noch Lumpen genannt.“

Natürlich geht es in dem Buch nicht nur um Sex, Schamlippen und Urinproben. Auch emotional nimmt Daniela Katzenberger all ihre Fans mit auf die Reise zur Mutterschaft und kündigt schon ihr nächstes großes Lebensprojekt an: Die Hochzeit! Ob es dann auch wieder ein Buch zu lesen gibt? Wahrscheinlich dürfen wir uns auf detailgetreue Schilderungen der Hochzeitsnacht freuen. Dieses Mal dann vielleicht ohne "Tatort"-Untermalung.