Daniela Katzenberger: Überraschendes Sex-Geständnis

InTouch Redaktion

Die ganze Welt ist derzeit im "Fifty Shades of Grey 2"-Fieber, Millionen Zuschauer wollen sich nicht entgehen lassen wie es zwischen Anastasia Steele und Christian Grey weitergeht. Doch Daniela Katzenberger scheint sich dafür nicht wirklich zu interessieren.

Daniela Katzenberger ist nicht im "Fifty Shades"-Fieber
Foto: Facebook/Daniela Katzenberger
 

Den ersten Teil hat sie gesehen

Auf Facebook stellte ein Fan ihr kürzlich die Frage, ob sie den Film denn auch schon gesehen hätte. Ihre überraschende Antwort: "Nee, fand den 1. Teil nicht so gut. Ist der 2. besser?  In diesem Punkt sind sich viele ihrer Fans einig und schreiben fleißig, dass sie die Fortsetzung deutlich lieber mochten:

"Ich fand den zweiten Film auch besser, viel romantischer"

"War grad zum zweiten Mal drin. Dani du musst unbedingt rein!!"

Vielleicht lässt sich die Katze ja von der Begeisterung ihrer Fans anstecken und sieht sich den Film auch noch an. Aber es klingt ganz so, als sei Dani nicht gerade im SM-Fieber...