Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis: Jetzt reden sie über die Trennung!

Huch, was ist denn bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis los? Die beiden reden nun erstmals über das Thema Trennung!

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Foto: Getty Images

So kennen wir Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ja gar nicht! Obwohl die beiden ein echtes Traumpaar sind, scheint sich Danni manchmal Gedanken über das "verflixte siebte Jahr" zu machen...

Daniela und Lucas reden über das "verflixte siebte Jahr"

Bei "Schlager, Stars &, Sterne - Die große Seeparty in Österreich" gerieten Danni und Lucas in Plauderlaune und berichteten in Anlehnung an ihrer Song, "Verflixtes siebtes Jahr", über ihre Einstellung zu dem Thema. So verrät Danni: "Ich glaube, das kennen auch viele Zuschauer, das verflixte 7. Jahr. Und das Lied ist so ein bisschen autobiografisch. Und, ja, ich glaube, wir packen aber noch mal sieben Jahre, wir kriegen das hin. Dann kommen wir noch mal her!" Huch, haben Danni und Lucas etwa Angst vorm nächsten Jahr, wenn sie ins verflixte siebte Ehe-Jahr kommen?

Danni redet über Streits mit Lucas

Auch wenn das "verflixte siebte Jahr" für viele Paare eine Herausforderung ist, müssen sich die Fans von Lucas und Danni keine Gedanken über die Ehe der beiden machen. So erklärt Lucas: "Wir zoffen uns ehrlich gesagt eigentlich nie." Sollten die Danni und Lucas doch mal aneinandergraten, hat Lucas einen ganz einfachen Weg, damit umzugehen: "Ja, ich stelle auf Durchzug und lasse das an mir abprallen. Also bei uns wirst du nie laute Töne höre. Das gibt es gar nicht."

Oh je! Werden Danni und Lucas diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.