Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Radikale Entscheidung! Sie zieht um

Katzenjammer im Ehebett: Daniela Katzenberger verrät intime Details aus ihrem Schlafzimmer.

Schlag für Daniela Katzenberger: Lucas Cordalis ist happy mit einer anderen Frau
Foto: Getty Images

Wer kennt es nicht? Man kuschelt sich gemütlich ins Bett, ist auf dem besten Weg ins Reich der Träume und dann das: Der Partner beginnt ein ohrenbetäubendes Schnarch-Konzert. Davon sind jedoch nicht nur Normalos betroffen. Auch Daniela Katzenberger (32) leidet unter der nächtlichen Dauerbeschallung…

Laut einer aktuellen Studie schnarchen 58 Prozent aller Männer. Und dazu gehört zu Danielas Leidwesen auch Ehemann Lucas Cordalis (51). „Aber Lucas findet natürlich – wie alle Männer –, dass er überhaupt nicht schnarcht, höchstens mal laut atmet. „Von wegen!“, erzählt die Katze im Gespräch mit "Closer". Wie Daniela damit umgeht? „Ich habe tatsächlich über Ohrstöpsel nachgedacht, aber erst versuche ich andere Tricks. Anstoßen. Rütteln. Leicht boxen…“ Letztlich zieht die Wahl-Mallorquinerin dann aber doch den Umzug aufs Sofa vor. Das kommt sogar häufig vor. „Ist aber auch gemütlich“, lacht sie. Dass aus Spaß jedoch schnell Ernst werden kann, zeigt die Trennungsquote unter Schnarchern. Denn ob Sie es glauben oder nicht: Schnarchen ist nicht nur ein Beziehungskiller, sondern wird immer häufiger als Scheidungsgrund angegeben. Experten empfehlen deswegen getrennte Schlafzimmer.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
 

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Jaa, Adoptions-Sensation!

 

Daniela Katzenberger leidet unter Lucas' Schnarchen

„Da das Wecken des Partners das Schnarchen nicht beheben wird und im Zweifelsfall noch für schlechte Laune sorgt, würde ich eher empfehlen, sich einen anderen Schlafplatz zu suchen und das Problem des Schnarchens mit professioneller Hilfe anzugehen“, so der Schlafexperte Dr. Michael Feld gegenüber "Closer". Für Daniela ist das jedoch keine Option. „Nein, wir lieben unser Familienbett. Aber wenn ich arbeite und dann mal eine Nacht alleine im Hotel schlafe, bin ich nicht böse.“ Und für alle anderen Tage bleibt dann wohl doch nur ein extragroßer Becher Kaffee…

 

Der typische Abend bei Daniela und Lucas

  • An die Bürste, fertig, los: Gemeinsame Abendrituale sind Daniela wichtig. Vor dem Zubettgehen werden brav die Zähne geputzt. Sophia darf übrigens bei Mama und Papa schlafen. „Ich warte nur darauf, dass sie auch noch mit dem Schnarchen loslegt“, lacht Daniela.
  • Während er schnarcht, zieht sie auf die Couch: Dauerbeschallung? Ohne mich. Daniela wandert mit ihrer Lieblingsdecke einfach auf die Couch. Sie selbst, so sagt sie, schnarcht nicht. „Lucas sieht das natürlich anders und meint, ich würde manchmal brummen wie ein kleiner Bär.“