Nach Töchterchen Sophia: Daniela Katzenberger will noch weitere Kinder

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wurden im August Eltern. Die Blondine hat Töchterchen Sophia auf die Welt gebracht - das Paar ist überglücklich.

Daniela Katzenberger
Foto: Facebook

Nun hat Lucas ihr auch einen Antrag gemacht. Die romantischen Szenen waren gestern in der RTL II-Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück" zu sehen. Das Glück könnte kaum größer sein. 

Das Leben seit der Geburt von Sophia hat sich für Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis völlig verändert. „Ich bin jetzt Mama, meine kleine Sophia steht an erster Stelle. Bis jetzt musste ich mich immer nur um mich selber kümmern, hatte meine kleine Wohnung in Ludwigshafen und das war´s", fasst Dani ihre bisherige Lebenssituation zusammen. "Und dann kam plötzlich dieses kleine Wesen in mein Leben und alles hat sich geändert. Mein Beschützerinstinkt ist da ganz stark ausgeprägt. Außerdem habe ich absolut kein Ekelgefühl mehr – egal, ob sie mich voll spuckt oder eine volle Windel hat, ich finde es eher noch süß“, erklärt Daniela Katzenberger lachend im exklusiven Interview mit InTouch Online.

Und das ist offenbar erst der Anfang. Denn neben der Hochzeit im kommenden Jahr und den Umzug nach Mallorca will die Blondine bald noch weitere Kinder. „Ich hätte gerne noch einen Sohn, einen kleinen Constantin Cordalis. Lucas möchte am liebsten einen ganzen Stall voll", verrät die Katze.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis haben in der kommenden Zeit also einiges vor. Langweilig wird es ganz sicher nicht.