Daniele Negroni: Emotionale Worte nach Prügel-Skandal

InTouch Redaktion
Daniele Negroni: Liebescomeback mit Ex Julia?
Foto: Facebook/ Daniele Negroni

Daniele Negroni und Tina Neumann haben sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus soll es zwei Anzeigen wegen Körperverletzungen gegeben haben – sogar die Polizei musste in ein Hotel anrücken, wo sich das Paar aufgehalten hat.

Zwischen den beiden soll es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein. „Ich habe Tina nicht geschlagen, so viel steht fest. Dafür habe ich einiges von ihr abbekommen. Aber ich will keine 16-Jährige anprangern. Wir waren beide sehr betrunken und sicher beide schuld an dem Streit“, erzählt Daniele Negroni in der „Bild“-Zeitung.

 

Tina wurde laut Daniele handgreiflich 

Und was ist genau an dem Abend passiert? „Vor dem Hotel hat Tina mich angeschrien und hat mir eine Backpfeife gegeben. In unserem Hotelzimmer ist der Streit dann weiter eskaliert. Sie hat mich heftigst beleidigt und wurde auch handgreiflich. Ich habe ich sie dann einmal leicht weggestoßen und sie ist unglücklich an die Wand im Bad gefallen. Daraufhin hat sie nur noch geschrien, ich würde sie schlagen. Aber hätte ich das wirklich getan, wäre sie ausgeknockt gewesen“, erzählt Daniele Negroni.

Weshalb der Streit aber so eskaliert ist, bleibt ein Rätsel. Beide hatten jedenfalls sehr viel getrunken. Daniele Negroni liebt Tina immer noch: „Ich möchte Tina auf jeden Fall wiedersehen, denn ich liebe sie wie keinen anderen Menschen.“