Danni Büchner: Ab ins Dschungelcamp!

Gestern Abend machte Danni Büchner ihren Ruf als Kratzbürste mal wieder alle Ehre. Mit Sprüchen wie "Ich finde mich schon irgendwie geil" fiel sie bei den Bewohnern im "Sommerhaus der Stars" total durch.

daniela büchner
Foto: Instagram/ dannibuechner

Auch bei den Zuschauern sorgte der "Goodbye Deutschland"-Star für reichlich Diskussionen. "Das ist Fremdschämen pur" und "Als Sympathie verteilt wurde, war die Büchner Handtücher aufhängen", schrieben einige Twitter-User. Ein anderer ist sich sicher: "Daniela Büchner ist definitiv im Dschungelcamp 2019." Wird Danni wirklich nächstes Jahr am Lagerfeuer in Australien weiterlästern?

jens und daniela büchner
 

Jens & Danni Büchner: Überraschende Rückkehr ins "Sommerhaus der Stars"

 

Dschungelcamp 2019: Ist Danni Büchner die erste Kandidatin?

Danni würde das etwas eingestaubte Dschungelcamp auf jeden Fall ordentlich aufmischen. Dass die 40-Jährige für Stimmung sorgen kann, hat sie ja bereits im „Sommerhaus der Stars“ bewiesen. Dort zeigte sie nicht nur ihre nackten Brüste, sondern knutsche auch mit Mitbewohnerin Stephanie Schmitz. Weiterer Pluspunkt: Danni nimmt kein Blatt vor den Mund, lästert gerne und viel über nervige Promi-Kollegen. Gesprächsstoff am Lagefeuer gäbe es also genug.

Danni & Jens Büchner: Familien-Drama hinter den Kulissen!
 

Danni & Jens Büchner: Familien-Drama!

 

Sie hat gute Chancen auf die Krone

Außerdem war Ehemann Jens bereits 2017 Kandidat - und könnte seiner Frau wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Zwar musste der Kultauswanderer die Show bereits am 13. Tag verlassen, doch Danni könnte jetzt endlich die Krone mit nach Hause bringen. Das hat bei Familie Katzenberger ja auch schon geklappt. Nachdem Mama Iris Klein nur den elften Platz belegte, hat Tochter Jenny Frankhauser fünf Jahre später den Sieg eingeheimst.

Ob sich Danni wirklich in den Australischen Busch wagt? Möglich. Eines würde es im Camp mit ihr auf jeden Fall nicht geben: Langeweile!