Danni Büchner: Trauriges Aus! Verliert sie jetzt alles?

Neue Regeln lassen auf Mallorca die Besucherzahlen einbrechen! Jetzt droht Danni Büchner das endgültige Aus...

Danni Büchner
Foto: Getty Images

"Die Vorbereitungen laufen“, teilte „Goodbye Deutschland“ Star Danni (42) erst vor wenigen Tagen erleichtert auf Instagram mit. Dazu zeigte sie stolz die Masken, die sie extra zur Wiedereröffnung ihres Cafés „Faneteria“ in Cala Millor auf Mallorca anfertigen ließ. Mit mehrmonatiger Verspätung sollte der Laden endlich zum Laufen kommen, gerade noch rechtzeitig zur Sommer-Saison. Leider falsch gedacht, denn: Seit einigen Tagen bricht der Tourismus auf der Urlaubsinsel erneut ein!

Danni Büchner steht vor einem Scherbenhaufen

Nach illegalen Partys am Ballermann wurde aus Furcht vor neuen Corona-Hotspots sofort eine strenge Maskenpflicht eingeführt, selbst in Straßencafés ist der Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Andernfalls droht ein Bußgeld von 100 Euro! Die dramatischen Folgen beschreibt Dannis Auswanderer-Kollegin Iris Klein (53) auf Instagram: „Durch das neue Gesetz haben so viele ihre Reise storniert“, so die Mutter von Daniela Katzenberger. „Es kommt keiner mehr! Dabei ist das mit der Maske doch gar nicht so schlimm…“

Das sehen die Touristen offenbar anders: Strände, Hotels und Bars bleiben leer – und leider auch Büchners Café... Für Danni ein echter Schock! „Wir leben hier von den Touristen. Es geht um Existenzen, es geht um die Zukunft meiner Familie“, hatte Danni verzweifelt schon zu Beginn der Krise gesagt. Jetzt scheint es, als stünde sie endgültig vor dem Ruin...