intouch wird geladen...

Danni Büchner und Ennesto Monte: Liebes-Schock! Jetzt kommt die ganze Wahrheit raus

Kaum einer glaubt, dass es echte Liebe sein kann, die da zwischen Danni Büchner und Ennesto Monte entflammt ist. Was wirklich dran ist, zeigen wir im Video:

Dannie Büchner
Foto: Imago

Es waren DIE Liebes-News der Woche: Daniela Büchner und Ennesto Monté sind ein Paar. Unglaublich – aber auch wahr? Oder doch nur ein Trick, um wieder ins Gespräch zu kommen, wie viele Fans glauben?

Das Misstrauen ist jedenfalls mindestens so groß wie die allgemeine Verblüffung. „Die wollen doch nur zusammen ins Fernsehen und abkassieren“, ätzt ein User auf Facebook, stellvertretend für viele ähnliche Meinungen. „Einfach nur lächerlich – das ist doch Fake!“

Kein guter Start für das junge Glück, zumal die neue Beziehung der Büchner-Witwe kurz nach dem Todestag von Jens bekannt wurde. Doch nicht nur das stößt vielen übel auf. Ennesto hat schließlich eine ziemlich brisante Vergangenheit…

Da gibt es zwielichtige Ex-Freundinnen, eine dreimalige operative Penisvergrößerung, einen Pornofilm-Deal und ungezählte Peinlich-TV-Auftritte, die es selbst wohlwollenden Beobachtern schwer machen, den Verliebten ernst zu nehmen.

Danni Büchner und Ennesto: Ist ihre Liebe Fake?

Und Danni? Die lässt sich nicht beirren und stellt auf Instagram klar: „Für mich ist das ein sehr großer Schritt – einer, an den ich zeitweise nicht mehr geglaubt habe.“ Auch wenn sich da wohl schon länger was angebahnt hat. Kennengelernt haben die beiden sich durch Jens, schon damals sollen sie sich gut verstanden haben.

Und der Kontakt riss nicht ab – im vergangenen Jahr wurden Danni und Ennesto zusammen auf Mallorca erwischt, erste Liebes-Gerüchte kochten hoch, wurden aber vehement bestritten. „Danni ist eine tolle Frau, eine Freundin – die nicht zuletzt vor Kurzem ihren Mann verloren hat“, verteidigte sich Ennesto damals. „Klar treffe ich sie, wenn ich in der Nähe bin.“

Da die beiden jetzt öffentlich knutschen, ist aus der Freundschaft offensichtlich mehr geworden. Oder soll es nur so aussehen, um Aufmerksamkeit zu bekommen? „Das ist keinesfalls ein Fake“, beteuert Danielas bester Freund Markus Simons gegenüber "Closer". „Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.“ Ennesto sei ein super Typ. „Ganz anders, als man ihn aus dem Fernsehen kennt!“

Und was sagt Ennesto selbst zu seiner neuen Liebe? „Das mit uns hat sich halt so ergeben, und Gefühle kann man nicht steuern“, lässt er "Closer" wissen. Nun ja, euphorisch klingt das nicht. Aber immerhin gibt er sich kämpferisch: „Wir lassen uns nicht in die Knie zwingen.“ Da kann man nur hoffen, dass Danni bei ihm wirklich ihr Glück gefunden hat…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.