Daniela Büchner: Unfall-Drama auf Mallorca

Schockierende Neuigkeiten von Daniela Büchner! Die Witwe von Jens Büchner hatte auf Mallorca einen Unfall!

Daniela Büchner verrät die traurige Wahrheit
Daniela Büchner verrät die traurige Wahrheit Foto: GettyImages

Am Dienstag war Daniela Büchner in einen Verkehrsunfall verwickelt. Ein Schock für die Auswanderin!

Daniela Büchner: Verkehrsunfall!

Danni Büchner selbst macht den Unfall öffentlich. Bei Instagram schreibt sie offen: "Hallo ihr Liebe, heute ist echt ein Scheißtag. Verdammt!! Heute habe ich im „toten Winkel“ eine Rollerfahrerin übersehen. Ihr geht es Gott sei dank soweit gut. Es ist ein Blechschaden entstanden und die Frau steht logischerweise unter Schock, mit leichten Blessuren."

Daniela Büchner hatte einen Verkehrsunfall!
Daniela Büchner hatte einen Verkehrsunfall! Foto: Instagram/ Danni Büchner

Weiter verrät die 41-Jährige, dass sie dem Unfallopfer in den nächsten Tagen einen Blumenstrauß zukommen lassen will. Und gibt schließlich ein Gesundheits-Update! "Die Frau ist aus dem Krankenhaus draußen, ihr geht es den Umständen entsprechend gut", schreibt sie.

Doch ist sie wirklich so besorgt, wie sie es bei Instagram zeigt?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hat Daniela Büchner nicht geholfen?

Wie "Bild" berichtet, soll sich die Delmenhorsterin am Unfallort weniger um die Frau gekümmert haben. Eine Zeugin meldete sich und verriet der Seite, dass sich weder Danni noch ihre Tochter Joelina um gekümmert hätten! "Die beiden Damen blieben in einigem Abstand zur Verunfallten stehen und taten... nichts. Sie kümmerten sich nicht die Bohne um die Verletzte", so die Quelle.

Genug Hilfe bekam das Unfallopfer trotzdem. Denn wie berichtet wird, stürmten sofort Passanten und Mitarbeiter eines Hotels um die Verletzte.