Darum werden jetzt alle Mode-Fans bei "ALDI" Schlange stehen!

InTouch Redaktion

Alle Mode-Fans aufgepasst! Wer auf günstige Designer-Fummel steht, sollte sich auf den Weg zu "Aldi" machen.

Darum werden jetzt alle Mode-Fans bei "ALDI" Schlange stehen!
Foto: Getty Images

Klingt komisch? Ist aber so! Ab dem 09. April können dort alle Modeaffinen die neue Steffen Schraut Kollektion ergattern. Nach Jette Joop ist nun Steffen der zweite Designer, der für den Discounter designt.

Wegen dieser Bettwäsche rasten jetzt alle Primark-Kunden aus!
 

Wegen dieser Bettwäsche rasten jetzt alle Primark-Kunden aus!

 

Steffen Schraut designt für Aldi-Süd

Das Discounter ihre Verbraucher mittlerweile mit exklusiver Mode verwöhnen wollen, ist keine Neuheit. Promis wie Heidi Klum, Jette Joop und Anastacia machten es bereits vor und entwarfen unter ihrem Namen exklusive Teile zum kleinen Preis. Nun konnte "Aldi Süd" erneut einen Designer für sich gewinnen.

Designer Steffen Schraut schwingt dabei für den Discounter die "Design-Feder". Die limitierten Kleidungsstücke sollen dabei zwischen 7,99 und 29,99 Euro liegen. Doch damit nicht genug! Nicht nur weibliche Verbraucher kommen diesmal auf ihre Kosten! Auch die Männer können bei der Schraut-Kollektion erstmals Entwürfe des Designers shoppen. 

 

Steffen Schraut ist für Aldi Süd ein Gewinn

Bei Aldi Süd ist man sich schon jetzt sicher, dass Steffen eine absolute Bereicherung für den Discounter sein wird. So heißt es von der stellvertretenden Aldi-Süd Geschäftsführerin gegenüber "Horizont": "Mit der Kollektion bieten wir hochwertige Designermode für alle und zeigen einmal mehr, dass elegante und moderne Designerkleidung zu einem fairen Preis angeboten werden kann – eben der kleine Luxus vom Discounter."  

Neben den Aldi Süd-Filialen werden die Designerteile ebenfalls in der Schweiz sowie bei Hofer in Österreich und in Slowenien verkauft.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken