Das Jenke-Experiment: Kampf gegen seine größte Sucht!

Jenke von Wilmsdorff hat sich in seiner Show „Das Jenke-Experiment“ schon vielen Herausforderungen gestellt.

Das Jenke-Experiment: Kampf gegen seine größte Sucht!
Das Jenke-Experiment: Kampf gegen seine größte Sucht! Foto: MG RTL D / Jürgen Schulzki

Nun stellt er sich dem wohl härtesten Experiment. Jenke von Wilmsdorff ist starker Raucher – damit soll jetzt nun endgültig Schluss sein! Der Reporter will auf die Glimmstängel künftig verzichten.

Jenke raucht seit 37 Jahren

"Seit 37 Jahren rauche ich, geschätzte hundertmal habe ich versucht, damit aufzuhören. Bis heute ist es mir nicht gelungen, den Nikotin-Dämon in mir zu bezwingen", sagt Jenke von Wilmsdorff gegenüber RTL.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die bisherigen Experimente hat Jenke immer selbst ausprobieren – in der neuen Folge stellt er sich wohl seiner persönlichsten Herausforderung.

Jenke von Wilmsdorff wird in der Show einen kalten Entzug machen – E-Zigaretten oder ähnliches kommt für ihn nicht in Frage. "Für mich auf keinen Fall, denn nach unseren Gesprächen mit Experten und Medizinern ist das lediglich die Wahl zwischen Pest oder Cholera", so der Reporter. Die neue Folge von „Das Jenke-Experiment“ zeigt RTL am Montag um 20:15 Uhr.