Dschungelcamp 2016: Sex-Entzug ist für Gunter Gabriel kein Problem

Gunter Gabriel fliegt mir zehn anderen Prominenten ins Dschungelcamp. Die Kandidaten müssen in der Zeit auf vieles verzichten - auch auf Sex.

Dschungelcamp-Kandidat Gunter Gabriel hat beim Promi Dinner betrogen!
Foto: Getty Images

Damit hat Gunter Gabriel aber kein Problem.

„Ich kann doch mal zwei Wochen enthaltsam leben. Das könnte ich auch ein Jahr, wenn ich wollte. Aber das will ich natürlich nicht. Wenn ich zurück bin, wird das Versäumte nachgeholt“, sagt Gunter Gabriel gegenüber der "Bild"-Zeitung. Der Sänger schwebt auf Wolke 7, denn seit kurzem ist er mit Freundin Marina zusammen.

Die Kandidaten dürfen zwei Luxusgegenstände mit ins Dschungelcamp nehmen. Nun hat der Sänger verraten, was er unbedingt im Busch haben will: Ein flaches Daunenkissen und sein Haarteil! „Ein Rock 'n' Roller hat keinen Haarausfall! Deshalb habe ich mir vor einiger Zeit von einer Perücken-Macherin ein Haarteil anfertigen lassen. Ich trage es immer auf meiner kahlen Stelle am Hinterkopf, wenn Kameras auf mich gerichtet sind. Und das sind sie im Dschungel ja permanent“, erklärt Gunter Gabriel.

Für Gunter Gabriel wird das Dschungelcamp eine Herausforderung. Sein Gesundheitszustand ist nicht der beste, denn nach zwei Herzinfarkten und Schlaganfällen braucht er täglich Medikamente. „Das wird gesondert geregelt. Ich muss jeden Tag zehn Tabletten einnehmen, unter anderem gegen Bluthochdruck und meine Cholesterinwerte“, so der Dschungel-Kandidat.