Das sagen die GZSZ-Stars zum Inzest-Skandal

In den vergangenen Jahren hatte GZSZ schon viele dramatische Geschichten. Doch jetzt könnte es kaum heftiger sein!

Schock bei GZSZ: Ist Frederic wirklich Jasmins Vater?
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Bei Jasmin (Janina Uhse) und Dr. Frederic Riefflin (Dieter Bach) war es Liebe auf den ersten Blick. Doch dann stellt sich heraus: Frederic ist ihr Vater! Das verlangt auch von den Darstellern einiges ab.

„Das geht an die Substanz“, erklärt Ulrike Frank in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung. Dieter Bach: „Was ich jetzt schon weiß, ist, dass das Thema polarisieren wird. Es wird Menschen geben, die es schon abartig finden, dass wir so eine Geschichte überhaupt erzählen – besonders in dieser Form.“

Das Thema ist auch für die Schauspieler keine leichte Kost. „Wenn ich ehrlich bin, hatte ich auch ein wenig Angst, ob ich diese Geschichte glaubwürdig darstellen kann. Schließlich ist das ein Thema, mit dem man sich nicht sofort eins zu eins identifizieren kann“, erklärt der Schauspieler.

"Für beide ist es ein absoluter Schock. Katrin versucht, Jasmin vor der Wahrheit zu schützen und zu retten, was zu retten ist. Aber letztendlich ist die Frage, ob die Tragödie noch aufzuhalten ist“, so Ulrike Frank. Das werden spannende Wochen bei GZSZ.