Das sagt Paul Janke zum neuen Bachelor Leonard Freier

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Leonard Freier im nächsten Jahr auf RTL die roten Rosen verteilen wird. Doch was sagen eigentlich seine Vorgänger zum neuen "Bachelor"?

Das sagt Paul Janke zu Leonard Freier
Foto: Facebook/ Paul Janke

Oliver Sanne gab ja bereits ein Statement ab. Jetzt meldet sich auch Paul Janke zu Wort – und plaudert aus, was er von Leonard hält. „Optik ist ja immer Geschmackssache, aber er ist ein adretter Typ. Ob er jedoch auch jeden Geschmack trifft, das wird man sehen. Die entscheidende Frage ist ja, ist er sympathisch – das ist für die Damenwelt viel wichtiger als immer nur die Optik“, verriet Paul „Gala.de“.

Doch welcher Bachelor kam bisher eigentlich am besten bei den Fans an? Bei Umfragen landete meistens Kollege Jan Kralitschka aus der dritten Staffel auf Platz eins. Das scheint Paul aber überhaupt nicht zu stören: „Ich habe gerade gelesen, dass Jan der Hübscheste ist und ich der Sympathischste und damit kann ich sehr gut leben. Am Ende ist das Aussehen ja immer vergänglich. Und so lange ich sympathisch rüberkomme, habe ich damit kein Problem. Außerdem mag ich Jan auch total gerne. Ich denke, dass er optisch einfach die Masse trifft.