Das Sommerhaus der Stars 2017: So falsch ist Giulia Siegel

InTouch Redaktion
Giulia Siegel
Foto: getty

Eine Entschuldigung von Giulia Siegel, kann das sein? "Ich möchte mich bei dir entschuldigen, falls ich dich mit irgendwas verletzt habe. Ich möchte mich nicht in deine Beziehung einmischen, lass uns einfach noch mal neu starten", sagt sie in der kommenden "Das Sommerhaus der Stars"-Folge zu Rivalin Helena Fürst. Dabei legt sie ihr beide Hände auf die Schultern und schaut ihr geradewegs in die Augen.

Das Sommerhaus der Stars: Baby-Drama!
 

Das Sommerhaus der Stars: Baby-Drama!

Klar, könnte man da denken, die Worte seien ernst gemeint - aber es ist schließlich Giulia Siegel, um die es hier geht. Nachdem Helena Fürst ihr auf den Leim gegangen ist und sich ebenfalls für den Zoff der vorangegangenen Tage entschuldigt, zeigt Siegel ihr wahres Gesicht und damit wieder einmal, wie falsch sie ist.

 

Giulia Siegel: "Diese Entschuldigung kam nicht von Herzen"

"Diese Entschuldigung kam nicht von Herzen. Ich habe das nur gemacht, weil Ennesto mich darum gebeten hat", sagt sie in die Kamera. 

Aber ein Gutes hat die Lügerei ja: Die "Sommerhaus der Stars"-Fans dürfen sich auch weiterhin auf spannenden Zoff und Intrigen im TV freuen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken