Das Sommerhaus der Stars: Neue Regeln! Darum wird der Zoff eskalieren

InTouch Redaktion
"Das Sommerhaus der Stars": Das sind alle Bewohner
Foto: MG RTL D

Bei RTL geht „Das Sommerhaus der Stars in die nächste Runde. Acht Promi-Paare werden in die Villa einziehen, doch nur ein Paar kann gewinnen.

In diesem Jahr ändert RTL die Regeln – das könnte in der Show für ordentlich Zoff-Potential sorgen. Bisher war es möglich, das erste Promi-Paar schon in der ersten Folge rauszuwählen.

Das soll in der neuen Staffel nicht mehr passieren, denn erst ab der dritten Folge kann das erste Paar aus der Show geschmissen werden. Die Kandidaten sollen sich so besser kennenlernen. So könnten auch schon deutlich eher die Fetzen fliegen.

 

Die Bewohner müssen sich die Zimmer teilen 

„Die Zuschauer hatten sich das gewünscht und darauf sind wir natürlich eingegangen“, erklärte ein Sendersprecher gegenüber dem Kölner „Express“. Es bleibt also deutlich mehr Zeit zum Streiten. Für Zündstoff könnte auch sorgen, dass der Pool deutlich kleiner ist und das nicht jeder Bewohner ein eigenes Bett hat. Das Gewinner-Paar erhält übrigens eine Siegprämie von 50.000 Euro. Die neue Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ startet am 9. Juli bei RTL.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken