Das Sommerhaus der Stars: Schock! DIESES Paar steigt aus

Schock im "Sommerhaus der Stars!" Ein Paar wirft in der zweiten Folge das Handtuch...

Das Sommerhaus der Stars
Das Sommerhaus der Stars Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Im "Sommerhaus der Stars" geht es wieder rund! Während der ersten Nominierungszeremonie krachte es gewaltig. In Folge 2 gibt es sogar so viel Zoff zwischen den Bewohnern, dass ein Paar frühzeitig abreist...

Achtung Spoiler!

In der nächsten Folge, die heute Abend bei RTL läuft, steht vor allem Quentin Parker im Mittelpunkt des Geschehens. Der Grund: Er grapscht den Frauen im Haus immer wieder an den Hintern. Klar, dass das ihren Partnern überhaupt nicht gefällt. Sie ziehen die Konsequenzen - und setzten ihn und Jessika Cardinahl auf die Abschussliste. Doch dann die Überraschung! Quentin und Jessica verkünden, dass sie freiwillig das Haus verlassen werden. "Wir möchten uns nicht mehr an diesem Spiel beteiligen. Weil es einfach zu schwer für uns beide ist, mit dieser Situation voll zufrieden zu sein", erklärt er die Entscheidung.

Dieses Paar rückt nach

Doch wer jetzt glaubt, dass endlich Ruhe in die Promi-WG einzieht, liegt so richtig falsch! Denn die Vorschau verrät bereits, dass ein neues Paar einziehen wird: Ex-Big Brother-Kandidatin Sabrina Lange und ihr Freund. Doch die anderen Bewohner werden mit ihr überhaupt nicht warm. Denn auch die Blondine hat auch eine Vorliebe für Grapschen. In dem kurzen Clip greift sie Willi Herren handfest an den Po. Sehr zum Ärger seiner Frau Jasmin...

Peinliche Pennis-Panne bei Willi Herren! Die pikanten Bilder gibt's im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.