intouch wird geladen...

"Das Supertalent": Christian Stoinev gewinnt mit Chihuahua Percy

Sie holen sich den Titel! Akrobat Christian Stoinov holt sich zusammen mit Chihuahua Percy den "Supertalent"-Sieg!

Das Supertalent: Christian Stoinev gewinnt mit Chihuahua Percy
"Das Supertalent": Christian Stoinev gewinnt mit Chihuahua Percy TVNOW / Gregorowius

Sie sind die neuen Supertalente!

Gestern Abend war es soweit: Auf RTL lief das große Finale des "Supertalent" 2019!

Nach einem spannenden Abend mit Kunststücken, Musik und Klamauk stand schließlich fest: Das Akrobatik-Duo Christian Stoinov und sein Chihuahua Percy sind die Gewinner!

Standing Ovations von der Jury: Damit gewinnen Christian Stoinov und Chihuahua Percy das "Supertalent"

In einer aufwendigen Akrobatikperformance, in der Chihuahua Percy zu Beginn in einem Ufo in das Studio gefahren wurde, überzeugte das Duo nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum vor den Bildschirmen: So erhielten Christian Stoinov und sein Percy beim großen Voting ganze 48,7 Prozent der Zuschauer-Anrufe!

Auch Poptitan Dieter Bohlen zeigte sich von der Performance des Duos ganz begeistert und scherzte mit Jury-Kollegen Bruce Darnell:

"Guck mal, Bruce, der Hund ist auch mit einem Ufo gekommen. Genauso wie du. Da könnt ihr ’ne Fahrgemeinschaft bilden... Ich hab ja seit März oder April auch einen Hund. Der spielt immer Weihnachtsmann. Wenn ich nicht im Studio bin, legt er mir so kleine Dinger hin. Das ist das Einzige, was er kann."

Den zweiten Platz konnte sich im großen Finale die neunjährige Sängerin Georgia Balke sichern, über den dritten Platz durfte sich Kunstpfeifer Jürgen Kern freuen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';