Das Supertalent: Dieser Kandidat spaltet die Jury

InTouch Redaktion
Das Supertalent: Dieser Kandidat spaltet die Jury
Adam Crandle kam als tanzender Affe zum Supertalent Foto: MG RTL D / Christoph Assmann

Affentanz beim "Supertalent"!

Vor Kurzem verkündete Dieter Bohlen öffentlich, in der diesjährigen Staffel der RTL-Castingshow nur noch niveauvolle Talente auftreten zu lassen - umso größer dürfte für das TV-Publikum die Überraschung über den Auftritt von Adam Crandle gewesen sein!

Am gestrigen Samstagabend stürmte der US-Comedian im gelben Tutu, Ballett-Schuhen und Affenohren auf dem Kopf die "Supertalent"-Bühne und begann zu tanzen.

Soweit so gut - bis der 38-Jährige sich aus seinem Kleidchen pellte und seine Performance im gelben Bananen-Tanga fortsetzte!

Adam Crandle zeigt vollen Körpereinsatz

Ein Anblick, der auch Jury-Neuling Nazan Eckes zum Staunen brachte:

"Bist du immer ein Affe?“, fragte die Moderatorin und kassierte gleich die Antwort: "Ja, denn ich liebe Bananen. Willst du eine?“

Und auch für das Ende seiner Performance hatte sich Adam Crandle einiges einfallen lassen: Unter dem Jubel des Publikums setzte sich der Comedian mit seinem nackten Hintern auf den großen "Supertalent"-Voting-Knopf auf der Bühne!

Adam Crandle verließ die Bühne mit einem Knall.

Voller Körpereinsatz, der in der Jury zumindest von zwei Juroren belohnt wurde: Nazan Eckes und Bruce Darnell, die den eigenwilligen Burlesque-Tänzer ohne Dieter Bohlens Zutun in die nächste Runde schickten.