intouch wird geladen...

"Das Supertalent": Stevie Starr ist der Sieger 2018

Herzlichen Glückwunsch, Stevie Starr! Der Schluck-Akrobat ist das neue Supertalent 2018!

Das Supertalent: Stevie Starr ist der Sieger 2018
"Das Supertalent": Stevie Starr ist der Sieger 2018 Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Da musste auch Dieter Bohlen kräftig schlucken...

Am gestrigen Abend war es soweit: Auf RTL lief das große Finale des "Supertalents".

Eine spannende Show lang lieferten sich die Finalisten einen aufregenden Wettstreit um den RTL-Titel, an dessen Ende feststand:

Schluck-Profi Stevie Starr ist das Supertalent 2018!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Das Supertalent": Stevie Starr schluckt sich zum Titel

Nachdem es der gebürtige Schotte in den vergangenen Jahren bereits einmal in das Halbfinale und einmal ins Finale des "Supertalents" gebracht hatte, waren für den 55-Jährigen nun aller guten Dinge drei:

Mit 17,38 % wählte das Publikum den Show-Liebling zum diesjährigen Sieger des Casting-Formats.

Mit einer gewohnt kuriosen Performance, in der Stevie unter anderem ein rohes Ei schluckte und es gekocht wieder hochwürgte, konnte sich der Schluck-Akrobat damit gegen seine Gesangs-Konkurrenz durchsetzen und Ex-DSDS-Kandidat Lorenzo Sposato auf de dritten sowie die das Gesangs-Trio "Mo`Voce" auf den zweiten Platz verweisen.

Stevie Starr: Dieter Bohlen gratuliert dem "Supertalent"-Sieger

Doch nicht nur das Publikum, auch die Jury der Castingshow war von dem Auftritt des schluckenden Schotten erneut begeistert:

"Ich liebe diesen Mann! Wir hatten im Casting sogar Leute, die es nachgemacht haben. Und das war so schwach! Am liebsten würde ich ihn zu jedem Casting wieder einladen", schwärmte auch Pop-Titan Dieter Bohlen.