David Ogdens Stiers: Der Serien-Star ist tot!

InTouch Redaktion
David Ogdens Stiers: Der "M*A*S*H"-Star ist tot!
Foto: dpa

Traurige Nachrichten aus Hollywood: Schauspieler David Ogden Stiers ist tot. Der Star aus der US-Fernsehserie "M*A*S*H" ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

Bekannt wurde David Ogden Stiers vor allem durch die Serie „M*A*S*H". Seine Rolle als Snob Major Charles Emerson Winchester III. wurde sogar zweimal für den Emmy-Award nominiert. Mehr als 6 Jahre war er in der Serie zu sehen. Er lieh außerdem mehreren Disney-Figuren seine Stimme – darunter in den Filmen "Pocahontas", "Der Glöckner von Notre Dame" oder „Die Schöne und das Biest“.

Der Schauspieler litt an Blasenkrebs und hat den Kampf gegen die Krankheit verloren. "Wir müssen euch schweren Herzens mitteilen, dass David am Morgen des 3. März friedlich in seinem Haus in Newport, Oregon nach einem mutigen Kampf gegen den Blasenkrebs verstorben ist“, schrieb seine Künstleragentur beim Kurznachrichtendienst Twitter.