David & Victoria Beckham: Skandal in Miami! Sie gehen getrennte Wege

InTouch Redaktion

Läuft wieder alles rund bei den Beckhams? Von wegen: Kaum ist David mal allein, kostet der Ex-Kicker im fernen Miami seine neu gewonnene Freiheit aus...

David Victoria Beckham
Foto: Getty Images

Vorsicht, David! Wenn das deine Frau sieht... Offenbar fühlt sich Becks (43) an seinem zukünftigen Zweitwohnsitz in Miami schon sehr wohl, wie neue Fotos zeigen. Vielleicht ein bisschen zu wohl? Zumindest wurde der Ex-Kicker jetzt dabei beobachtet, wie er mit einer unbekannten Frau Hanynummern austauschte. Eines ist ja wohl klar: Zu Hause in London wäre ihm Ehefrau Victoria (44) für so einen Fremdflirt ganz schön aufs Dach gestiegen! Dabei ist doch gerade alles total flauschig im Hause Beckham, oder etwa nicht?

Sogar über ein weiteres Baby sollen sich David und Vic zuletzt endlich einig geworden sein: Eine Leihmutter soll es richten, so der Beschluss, nachdem das Paar im Urlaub den Expertenrat von Kumpel Elton John eingeholt hatte.

 

Bei den Beckhams hängt der Haussegen schief

Alles Schnee von gestern, hört man jetzt aus dem Umfeld der Familie – die Zeichen stehen wieder auf Krise! Auslöser soll eine Fotoproduktion für die US-Zeitschrift „Vogue“ gewesen sein, die eigentlich das angeschlagene Pärchen-Image der Beckhams hätte aufpolieren sollen. Hat leider nicht geklappt, im Gegenteil: Noch am Set gerieten sich Posh und Becks über die Frage in die Haare, ob man die Kinder zeigen soll.

David Beckham: Unerwartete Baby-News!
 

David & Victoria Beckham: Untreue-Skandal!

„David hasst es, wie die Kinder ins Rampenlicht gezerrt werden. Er fühlt sich nicht wohl dabei“, verriet ein Mitarbeiter. Einig wurden sich die beiden nicht, die Folge: David boykottierte das Titelbild. Und konzentriert sich lieber auf seine Zukunft in Miami: „Er baut sich langsam, aber sicher ein eigenes Leben in Florida auf“, bestätigt eine Bekannte von David.

 

Victoria und David gehen getrennte Wege

Erst vor wenigen Tagen stellte der Ex-Kicker voller Stolz Namen und Logo seines eigenen Fußball-Clubs vor und freute sich: „Ein Traum wird wahr!“ Umso auffälliger, dass seine Ehefrau an diesem großen Tag nicht mit dabei war. Eine Retourkutsche für das missglückte Cover-Shooting? Fest steht: Poshs Abwesenheit könnte sich vielleicht noch als Fehler erweisen, denn David verbrachte den Nachmittag am Hotelpool – und blieb offensichtlich nicht lange allein...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken