Davin Herbrüggen: Fiese Klatsche für den "DSDS"-Gewinner!

Armer Davin Herbrüggen! Der "DSDS"-Gewinner muss einen harten Tiefschlag verkraften...

Davin Herbrüggen
Foto: Getty Images

Er kam, sang - und siegte! Davin Herbrüggen konnte sich vor wenigen Wochen gegen seine Konkurrenten im großen "DSDS"-Finale durchsetzen. Doch so richtig rund läuft es für den ehemaligen Altenpfleger nicht...

 

Davin Herbrüggen stellt Negativ-Rekord auf

Früher stiegen "DSDS"-Gewinner wie Pietro Lombardi und Alexander Klaws nach dem Sieg sofort auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Das war einmal! Davin landete mit seinen Song "The River" nur auf Platz 34. Damit landete er die schlechteste Chartplatzierung in der "DSDS"-Geschichte! Sogar Alphonso William schaffte es immerhin auf Platz 21. Für Davin dürfte das sicherlich ein Schlag in die Magengrube sein. 

Davin Herbrüggen gewinnt DSDS 2019
 

DSDS-Sieger Davin Herbrüggen: "Mein Chef weiß noch von nichts!"

 

Hat der Falsche "DSDS" gewonnen?

Poptitan Dieter Bohlen hatte von Anfang an Zweifel. Sein Favorit war Finalist Nick Feretti.  "Ich persönlich finde Nick besser, aber es haben halt mehr für Davin angerufen und er hat fair gewonnen", gab er gegenüber der "BILD"-Zeitung zu. Und auch die Zuschauer waren nicht alle von Davin begeistert. "Nick... Du bist der wahre Superstar. Alle, welche von Musik eine Ahnung haben, wissen das. Es geht nicht um Sympathie oder Antipathie... es geht um: ich treffe jeden Ton, ich trete selbstbewusst auf, ich habe Musik im Blut... ich bin sehr enttäuscht, dass das viel zu Wenige erkennen können", schrieb beispielsweise ein Fan auf Facebook