D'banj: Sohn (1) von afrikanischem Musiker ertrunken

InTouch Redaktion
D'banj: Sohn (1) von afrikanischem Musiker ertrunken
Foto: gettyimages

Es war ein riesiger Schock für Bode Miller: Die Tochter des Olympia-Stars ist in einem Pool ertrunken. Ein ähnliches Schicksal ist nun auch einem afrikanischen Sänger wiederfahren.

Der Sohn des Musikers D'banj ist in einem Pool ertrunken – er wurde nur 1 Jahr alt. Der Sänger war bei dem tragischen Unglück selber nicht vor Ort, wie ein vertrauter gegenüber der BBC erzählt. Bisher hat er sich selber nicht zu dem Unglück geäußert – sein Profilbild hat er bei Instagram am Wochenende jedoch schwarz gefärbt.

"Harte Zeiten. Aber mein Gott ist immer und ewig treu“, schrieb D'banj zu dem Bild. Er liebte seinen Sohn über alles und war mächtig stolz auf ihn – immer wieder hat er Schnappschüsse mit dem Kleinen bei Instagram gepostet. Obwohl sich der Musiker noch nicht offiziell dazu geäußert hat, sprechen ihm zahlreiche User sein Beileid aus. „Dein Verlust tut mir so leid. Ruhe in Frieden Babyboy“, heißt es in einem der Kommentare.