Häftling (27) missbraucht JVA-Beamte - danach erhängt er sich!

Häftling (27) missbraucht JVA-Beamte - danach erhängt er sich!

17.10.2017 > 14:38

© iStock

Ein Häftling soll eine Beamte einer Justizvollzugsanstalt Lingen missbraucht haben. Danach hat sich der 27-Jährige umgebracht!

In Spanien war der Mann zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt wurden. Seit 2014 sitzt er in Deutschland im Gefängnis. Im August 2018 wäre er wieder freigekommen – doch soweit wird es nicht kommen.

Mehr als 50 begleitete Ausgänge hat der Sträfling schon hinter sich – bisher gab es keine Zwischenfälle. Jetzt hat er aber eine JVA-Beamte missbraucht und hat sich danach das Leben genommen, wie die „Bild“-Zeitung schreibt.

Das Ministerium will den Vorfall jetzt genau untersuchen. Das Opfer sei derzeit in psychologischer Behandlung, teilte das niedersächsische Justizministerium mit.

 
Lieblinge der Redaktion