Demi Lovato schockt mit Extrem-Magerfoto!

Demi Lovato schockt mit Extrem-Magerfoto!

19.10.2017 > 21:47

© Instagram/ ddlovato

Selbstbewusst tritt Demi Lovato heute auf die großen Bühnen dieser Welt und kleidet sich gerne sexy. Doch so wohl wie sie sich heute in ihrer Haut fühlt, fühlte sie sich nicht immer. Sie litt jahrelang unter Essstörungen. Wie heftig das Ausmaß wirklich war, enthüllt die Sängerin jetzt mit einem Vorher-/ Nachher-Foto in ihren Instagram Stories. 

So abgemagert sah Demi wegen ihrer Essstörungen aus

Die rechte Hälfte der Collage zeigt ein aktuelles Foto von Demi. Sie ist schön schlank mit gesunden Kurven. Ganz anders sieht es auf der linken Hälfte aus. Unglaublich dürr und abgemagert sieht Demi darauf aus – das Foto ist zu einer Zeit entstanden, in der es sehr schlecht um die heute 25-jährige stand.

In einer neuen YouTube-Dokumentation mit dem Titel "Simply Complicated" soll aufgedeckt werden, welches Ausmaß Demis Essstörungen wirklich hatten. Immer wieder wurde sie rückfällig und hungerte sich aufs Neue runter. Der letzte Rückfall ist noch gar nicht so lange her. Er geschah nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Wilmer Valderrama vor einem Jahr.

"Ich vermisste Wilmer und das führte zu einem Rückfall. Wenn ich mich einsam fühle, fühlt sich mein Herz hungrig und ich fange an, mich vollzustopfen", gesteht Demi in der Dokumentation. Doch nicht nur mit Essstörungen hatte sie immer wieder zu kämpfen, sondern auch mit einer immer wiederkehrenden Drogensucht. Heute scheint es der Sängerin endlich wieder gut zu gehen. Seit 5 Jahren ist sie jetzt schon nüchtern. 

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion