Denise Temlitz: Drama um ihr ungeborenes Baby!

Damit macht Denise Temlitz ihre Fans fuchsteufelswild! Die Ex-Bachelor-Kandidatin und ihr Freund Pascal Kappés erwarten ihr erstes Baby.

Denise Temlitz: Drama um ihr ungeborenes Baby!
Foto: Instagram/ Denise Temlitz

Doch die beiden wollen nicht bis zum errechneten Termin warten. Sie wollen das Baby eine Woche vorher zur Welt kommen lassen. Und der Grund ist für viele nicht nachvollziehbar...

Schwangere Denise Temlitz: Süße Ultraschall-Bilder von ihrem Baby
 

Schwangere Denise Temlitz: Süße Ultraschall-Bilder von ihrem Baby

 

Denise Temlitz: Darum will sie ihr Baby früher zur Welt holen!

Im Interview verrät Denise Temlitz ganz offen, dass sie ihr Kind früher zur Welt bringen will als erwartet. "Der ursprüngliche Termin war der 20./21. Oktober. Aber wir haben für uns beschlossen, dass wir das Baby eine Woche eher holen wollen, am 14. Oktober. Entweder mit einem Kaiserschnitt, oder dass die Wehen eingeleitet werden", so die 27-Jährige. 

Der Grund? Denise Temlitz möchte, dass ihr Baby am gleichen Tag Geburtstag hat wie ihre Oma. Doch diese Entscheidung können viele so gar nicht nachvollziehen...

 

Denise Temlitz: Frauen gehen auf die Barrikaden!

Viele Follower von Denise Temlitz sind schockiert über diese Entscheidung. Ein Baby zu früh zur Welt zu holen birgt viele Risiken. Sie können nicht verstehen, wieso sie bereit ist diese einzugehen! "Dein Kind macht sich von alleine auf den Weg, wenn es soweit ist und du willst es schon eine Woche vorher rausholen? Mein Gott, ehrlich, dir sollte man links und rechts eine verpassen unfassbar", schreibt ein Follower. Und ein anderer meint: "Du willst dein Kind eine Woche vorher holen lassen nur damit es an dem selben Tag wie deine Oma Geburtstag feiert? Wie bescheuert kann ein Mensch eigentlich sein, du greifst ohne wichtigen medizinischen Grund in Mutter Natur ein, weil du einfach einen an der Waffel hast, so ein Mist habe ich ja noch nie gehört." 

Vielleicht überlegt es sich Denise Temlitz ja doch noch anders...