Der Bachelor 2016: Leonard Freier zeigt seinen nackten Oberkörper

Back to the roots! Leonard Freier ist nach längerer Zeit mal wieder ein richtig klassischer Bachelor-Typ und ist rein optisch wieder mehr in der Tradition von Ur-Bachelor Marcel Maderitsch und Jan Kralitschka.

Leonard Freier oben ohne
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Auch unter dem Hemd bietet Leonard alles, was vor allem die weiblichen Zuschauer von einem Bachelor so erwarten. 

Aber klar, wenn man ins TV geht um dort den heißen Junggesellen zu mimen, legt man sich eben auch noch ein amtliches Sixpack vorm Drehstart zu. Schließlich hat der Mann ja ein Image zu wahren.

Allerdings könnten bei so mancher Frau schon etwas die Alarmglocken klingen. Freier arbeitet viel und spricht von wenig Freizeit. Bislang ist die aber auch prall gefüllt mit allerlei sportlicher Aktivität:

„Ich mache gerne und viel Sport. Früher habe ich Fußball gespielt und geboxt, heute ist es Krafttraining. Ich bin aber für jeglichen Sport offen, egal, ob Fallschirmsprung, Ball- oder Motorsport.“

Wenn er wirklich das Herz einer Frau erobern will, dann wird der gute Leo da wohl ein bisschen zurückstecken müssen. Auch wenn ihn das möglicherweise das ansehnliche Sixpack kostet.