Der Bachelor: Marisa lästert über Leonard Freier

Hat da etwa jemand ein verletztes Ego? Als der Bachelor Leonard Freier (30) am Mittwoch seine Rosen verteilt hat, ging Kandidatin Marisa (23) aus Dillingen leer aus.

Der Bachelor: Marisa lästert über Leonard Freier
Der Bachelor: Marisa lästert über Leonard Freier Foto: RTL/ Gerard Santiago/ Stefan Gregorowius

Jetzt findet sie keine netten Worte für den begehrten Single-Mann: „Mein Traummann soll mich auf Händen tragen und einfach ein Typ zum Knuddeln sein. Ich brauche aber niemand, der seine Vergangenheit noch nicht überwunden hat. Für mich war es aber alles in allem eine interessante Erfahrung.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Seitenhieb auf ein Gespräch, dass sie kurz zuvor mit dem 30-Jährigen hatte. Dort kritisierte sie Leonard scharf. „Was mir nicht so gepasst hat, ist, dass du sehr viel von deiner Ex-Freundin erzählt hast. Das war das, was dich so ein bisschen unattraktiv macht“, ätzte die brünette Beauty. Diese Worte haben Leonard völlig aus der Bahn geworfen – und Marisa anschließend aus der Sendung. Scheint, als könne der Bachelor mit Kritik nicht so richtig umgehen…

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: